Uranophobie

Posted by on 29. Januar 2015 in Gesehen, Gewesen | No Comments

Nach neun ereignisreichen Tagen waren die Dreharbeiten an Uranophobie abgeschlossen. Wir hatten viel Spaß an großartigen Locations: Nachts auf dem Skline-Plaza, im Regen auf dem Lohrberg, mit dem Roller in den Hochhausschluchten.
Regen, Hagel und explodierende Lampen konnten uns nicht aufhalten. 86 Statisten, 15 Helfer, 4 Schauspieler, ein Pfarrer, 9 Teammitglieder und ein Kater gaben ihr Bestes. Hier gibt es die schönsten Momente vom Dreh, die unser Set-Fotograf Simon Holl festgehalten hat.

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: