Große Stadt, kleine Kreise

Große Stadt, kleine Kreise

Posted by on 24.02.2014 in Gesehen, Gewesen | No Comments

Ich stehe am Roten Teppich und stiere über die Absperrung Richtung Berlinale-Palast. Keiner da. Nur eine Kehrmaschine dreht emsig ihre Runden über […]

„Wir lieben zu unterhalten Sie“

„Wir lieben zu unterhalten Sie“

Posted by on 17.10.2013 in Gedacht, Gewesen | No Comments

„Die Katzenberger auf der Buchmesse, was eine Farce!“, tuscheln die selbsternannten Intellektuellen neben mir empört. Madame Katzenberger bringt ein neues Buch heraus. […]

Luft nach oben

Luft nach oben

Posted by on 15.10.2013 in Gedacht, Gewesen | No Comments

8:30h. Der verschlafene Blick aus dem Fenster: Kassel ist weg. Dichter Nebel hat die Stadt gefressen. Ich glaube nicht an schlechte Zeichen […]

Holy Ca$$$hing

Holy Ca$$$hing

Posted by on 04.07.2013 in Gedacht, Gewesen | No Comments

Die Bässe wabern bis auf die Autobahn. Vor der Commerzbank Arena, am Waldrand, in einem mit Bauzäunen abgeteilten Areal ist Holi-Festival der […]

Das Lächeln sitzt

Das Lächeln sitzt

Posted by on 23.02.2013 in Gesehen, Gewesen | No Comments

Berlinale. Ich stehe am Rand eines roten Teppichs, am Hotel Adlon und will auf die Party im Hotel. Vor uns hibbelt Georgina […]

Schweighöfer Faktor

Schweighöfer Faktor

Posted by on 12.01.2013 in Gesehen, Gewesen | No Comments

„MATTHIIIIIIAAAAS!“ Die Mädchen kreischen und beugen sich weit über die Absperrung. „Matthiiiiias hiiiiiier!“ Als sich Schweighöfers blonder Schopf endlich um die Ecke […]

Joke, Joke mit Yoko

Joke, Joke mit Yoko

Posted by on 21.11.2012 in Gedacht, Gewesen | One Comment

„Ich komme gerade aus New York…“ sagt der schlaksige Typ zu meiner Linken in nasalem Tonfall zwischen zwei Lachshäppchen. „Gerade noch raus […]

Plakatwände

Plakatwände

Posted by on 01.10.2012 in Gedacht, Gefunden | No Comments

Meine Freundin Krista hat große Brüste, verdammt große Brüste, so große Brüste, dass ich einmal im Urlaub heimlich auf das Schildchen ihres […]

Dekadenz

Dekadenz

Posted by on 15.08.2012 in Gedacht | No Comments

Die kläglichen Überreste der letzten Zigarette der gestrigen Nacht wünschten guten Morgen, ertränkt in schalen Colaresten, in dem Kristallglas das er von […]

Häppchen und Illusionen vor Sonnenuntergang

Häppchen und Illusionen vor Sonnenuntergang

Posted by on 11.06.2012 in Gewesen | No Comments

Frankfurt, Mainzer Landstraße. Club Adlib. Achter Stock. Hinter den Wolkenkratzern geht die Sonne unter. Gut sechshundert geladene Gäste treffen sich zu Sekt […]